Conveyor Module (GregTech 5)

From Feed The Beast Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Conveyor Module (GregTech 5) and the translation is 100% complete.
Auf diese Seite geht es um das Fördermodul von GregTech 5. Für andere Verwendungsmöglichkeiten, siehe Conveyor Module.
Fördermodul





ModifikationGregTech 5
TypKomponente

Das Fördermodul ist eine Komponente, die bei der Herstellung vieler GregTech 5 Maschinen verwendet wird, und fungiert auch als Abdeckung, mit der das Extrahieren und Einsetzen von Gegenständen automatisiert werden kann.

Rezept

Verwendung

Fördermodule können an jeden GregTech-Block mit Inventar angehängt werden. Sie verbrauchen nur dann Energie, wenn sie an einen Block mit Energiespeicher angeschlossen sind. In diesem Fall müssen im Block mindestens 256 EU gespeichert sein, damit das Fördermodul funktioniert.

Du kannst mit einem Schraubendreher zwischen den Modi eines Fördermoduls wechseln.

Fördermodul-Modi
Modus Beschreibung
Export Die Gegenstände werden aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen und mit den Deckblättern in das Inventar der Maschine verschoben.
Import Die Gegenstände werden aus dem Inventar der Maschine entnommen, in die die Abdeckung zeigt, und in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben.
Export (bedingt) Wenn dies von einem Machine Controller zugelassen wird, werden Gegenstände aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen und in das Inventar der Maschine verschoben, dem die Abdeckung zugewandt ist.
Import (bedingt) Wenn dies von einem Machine Controller zugelassen wird, werden Gegenstände aus dem Inventar der Maschine entnommen, in die die Abdeckung zeigt, und in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben.
Export (invert cond) Wenn dies von einem Machine Controller nicht zugelassen wird, werden Gegenstände aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen und in das Inventar der Maschine verschoben, dem die Abdeckung zugewandt ist.
Import (invert cond) Wenn dies von einem Machine Controller nicht zugelassen wird, werden Gegenstände aus dem Inventar der Maschine entnommen, in die die Abdeckung zeigt, und in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben.
Export erlaube Eingabe Die Gegenstände werden aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen und mit den Deckblättern in das Inventar der Maschine verschoben. Zusätzlich können Gegenstände über die vom Förderer abgedeckte Seite in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben werden.
Import erlaube Ausgabe Die Gegenstände werden aus dem Inventar der Maschine entnommen, in die die Abdeckung zeigt, und in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben. Zusätzlich können Gegenstände über die vom Förderer abgedeckte Seite aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen werden.
Export erlaube Input (bedingt) Wenn dies von einem Machine Controller zugelassen wird, werden Gegenstände aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen und in das Inventar der Maschine verschoben, dem die Abdeckung zugewandt ist. Zusätzlich können Gegenstände über die vom Förderer abgedeckte Seite in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben werden.
Input erlaube Ausgang (bedingt) Wenn dies von einem Machine Controller zugelassen wird, werden Gegenstände aus dem Inventar der Maschine entnommen, in die die Abdeckung zeigt, und in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben. Zusätzlich können Gegenstände über die vom Förderer abgedeckte Seite aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen werden.
Export allow Input (invert cond) Wenn dies von einem Machine Controller nicht zugelassen wird, werden Gegenstände aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen und in das Inventar der Maschine verschoben, dem die Abdeckung zugewandt ist. Zusätzlich können Gegenstände über die vom Förderer abgedeckte Seite in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben werden.
Import allow Output (invert cond) Wenn dies von einem Machine Controller nicht zugelassen wird, werden Gegenstände aus dem Inventar der Maschine entnommen, in die die Abdeckung zeigt, und in das Inventar der angeschlossenen Maschine verschoben. Zusätzlich können Gegenstände über die vom Förderer abgedeckte Seite aus dem Inventar der angeschlossenen Maschine entnommen werden.

Jede Stufe des Fördermoduls hat eine andere Geschwindigkeit, mit der Gegenstände bewegt werden. Nach einer bestimmten Anzahl von Ticks wird versucht, einen einzelnen Stapel von Gegenständen zu bewegen. Wenn dies erfolgreich ist und Energie verbrauchen kann, werden 4 EU pro Gegenstand verbraucht.

Fördermodul-Modi
Name Ticks per Stack
Fördermodul (LV) 400
Fördermodul (MV) 100
Fördermodul (HV) 20
Fördermodul (EV) 4
Fördermodul (IV) 1


Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎中文(中国大陆)‎