Ender Quarry

From Feed The Beast Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Ender Quarry and the translation is 100% complete.

Ender Quarry
Block Ender Quarry.png

ModifikationExtra Utilities
TypSolider Block
Eigenschaften
Explosionsresistenz5
Härte1
Leuchtdichte0
Energie
RF-Verbrauch260 RF/t
RF-Speicher10,000,000 RF
Technische Details
Register-NameExtraUtilities:enderQuarry
Nicht lokalisierter NameenderQuarry

Die Ender Quarry ist ein Block, der von Extra Utilities hinzugefügt wurde. Es ist eine Low-Lag-Alternative zum BuildCraft Quarry. Es läuft aus Redstone Flux (RF) und verbraucht 260 RF / t bei voller Geschwindigkeit. Anstatt wie beim Quarry eine Schicht nach der anderen seitlich abzubauen, wird vertikal abgebaut. Der Ender-Steinbruch zerstört nicht den Block, den er abbaut, sondern ersetzt ihn durch Dirt, ohne dass ein Block-Update durchgeführt wird, wodurch die Verzögerung durch schnelle Block-Updates verhindert wird. Der Ender-Steinbruch lädt sich selbst wie die Ender-Thermic Pump und lädt den Block, in dem er sich befindet, und den Block, den er gerade abbaut. Der Ender-Steinbruch sendet über der Spalte, die gerade abgebaut wird, violette 'Portal'-Partikel aus. Wenn Sie während der Ausführung mit der rechten Maustaste klicken, werden die prozentuale Fertigstellung des Steinbruchs auf zwei Dezimalstellen und die Koordinaten angezeigt, an denen er gerade abgebaut wird. Wenn der Steinbruch fertig ist oder nirgendwo Gegenstände ablegen kann, hört er auf zu laufen, verbraucht aber weiterhin Strom.

Setup

Nachdem die Ender-Quarry platziert wurde, muss ein Bereich festgelegt werden, in dem der Steinbruch betrieben werden kann. Hierzu gibt es zwei Optionen: Zäune oder Endermarker.

Zäune sind einfach. Platzieren Sie einen Zaun direkt vor der Quarry und skizzieren Sie dann die Grenze für den Bereich, in dem die Quarry abbauen soll.

Ender-Marker sind ähnlich, aber auch viel einfacher, wenn Sie ein sehr großes abzubauendes Gebiet einrichten. Insgesamt werden drei Endermarker benötigt. Der erste direkt vor der Quarry, der zweite muss sich auf derselben y-Ebene befinden und entweder entlang der x- oder der z-Achse des ersten Ender-Markers ausgerichtet sein, der dritte Marker ist derselbe wie der zweite, der gerade platziert wurde die entgegengesetzte Achse zum zweiten Endermarker. Wenn die Endermarker richtig platziert sind, zeigen lila Partikel die Richtung der Links zu den anderen Markern an.

Wenn die Begrenzung entweder mit den Zäunen oder den Endermarkern abgeschlossen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Quarry. Wenn alles korrekt eingerichtet ist, wird die Meldung "Successfully Established Boundary" angezeigt. Nun, da das Gebiet, in dem abgebaut soll , festgelegt ist, kannst du alle Upgrades ansetzen, die für die Quarry verwendet werden, und füge Energie und ein Inventar hinzu, in das die abgebauten Blöcke gelangen sollen. Ein Tesseract kann sowohl Energie liefern als auch Gegenstände erhalten, wenn er oben auf der Quarry platziert wird.

Hinweis: Die Blöcke unter den Zäunen oder Ender-Markern selbst werden nicht abgebaut, sondern nur die innerhalb der Grenze.

Bei maximaler Geschwindigkeit benötigt eine 1000x1000-Quarry ungefähr 5 Minecraft-Tage, sofern genug Energie und Speicherplatz zur Verfügung stehen.

Rezept

FTB Infinity Evolved Expert Mode

Haupt-Artikel: FTB Infinity Evolved


Other languages:
Deutsch • ‎English