Neueinstieg (GregTech 5)

From Feed The Beast Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Getting Started (GregTech 5) and the translation is 70% complete.

Outdated translations are marked like this.

GregTech 5 ist ein sehr große und komplexe Mod, daher kann es für einige Spieler unter Umständen abschreckend sein. GregTech 5 verändert einige Dinge am Spielgeschehen, jedoch kann jede Einzelne dieser Änderungen in den Konfigurationsdateien rückgängig gemacht werden.

Durch die enorme Anzahl an verschiedenen Rezepten ist es hilfreich, die Mod NEI installiert zu haben.

Diese Seite enthält Informationen für Spieler, die mit GregTech, Version 5.0 nicht vertraut sind. Aufgeführt werden maßgebliche Änderungen, die Vanilla Minecraft und Vanilla IC2 betreffen. Für modspezifische Änderungen gibt es diese Seite.

Was gesagt werden muss

Lange Ladezeiten

Je nach Systemleistung kann das erste Starten nach der Installation von GregTech 5 zu sehr langen Ladezeiten führen, da sehr große Konfigurationsdateien erstellt werden müssen. Folgende Ladezeiten werden kürzer ausfallen.

ACHTUNG: Der ERSTE Start und auch nur der Erste wird EINIGE MINUTEN dauern. Sehr große Konfigurationsdateien müssen einmalig erstellt werden, nachfolgende Starts sollten weniger lange dauern.
GregoriusT , GregTech Thread
Es ist in der Tat eine Sache, die ich zu verantworten habe (auf Grund meines eigenen Rezept-Systems), aber weiter lässt es sich nicht optimieren. Wir müssen wohl damit leben.
GregoriusT , GregTech Thread

SI-Einheiten

GregTech versucht SI-Einheiten zu verwenden, wo es nur geht. Das bedeutet einen Umgang mit anderen Einheiten:

  • 1 L (Liter) = 1 mB(milliBucket, tausendstel Eimer). Das bedeutet 1000 L = 1 Eimer.
  • 1 s (Sekunde) = 20 ticks.

Allgemeine Philosophien

GregTech 5 hat einige Grundideen, welche man beim Spielen im Hinterkopf haben sollte:

  • Der größte Teil der Mod-Funktionen funktioniert in Mustern
  • Mit fortschreitender Technologie steigt der Energiebedarf rapide, der Rohstoffbedarf sinkt und Materialen erzielen größere Anwendungsgebiete
  • Es ist besser groß anstatt schnell zu bauen. Das gilt für Konstruktionen und Maschinen
  • Technologie führt zu besserer Technologie
  • Alles kann uns sollte automatisiert werden
  • Größere Komplexität führt zu Überlegenen Ausbeuten
  • Denke nach bevor du etwas tust, es ist viel zu einfach zu sterben, nur weil du nicht nachgedacht hast!

Holz Nerf

Standardmäßig erschwert GregTech die Vanillarezepte für Holz -> Holzbrett -> Stock. Hier sind die neuen Rezepte:

Effizienter ist daher die Nutzung einer Saw (GregTech)|Säge, Sawmill (GregTech)|Sägemühle, Industrial Sawmill (GregTech)|industriellen Sägemühle oder einer Lathe (GregTech)|Drehbank.

Normal efficiency can be achieved through the use of a Saw or a Lathe, and even higher efficiency can be achieved with a Cutting Machine.

Tool Nerfs

GregTech verringert die Haltbarkeit von Vanilla Holz- und Steinwerkzeugen. Um das auszugleichen, werden Feuersteinwerkzeuge eingeführt, welche etwa die selbe Haltbarkeit haben wie die Vanilla-Steinwerkzeuge. Hergestellt werden diese nach dem Schema der Steinwerkzeuge in der Werkbank, hier ein Beispiel der Steinspitzhacke:

GregTech 5 ändert auch die Rezepte von Werkzeugen und Rüstungen aus Metall, sowohl von Vanilla Minecraft, als auch von anderen Mods (z.B. Thaumcrafts Thaumiumwerkzeuge). Rüstung und Werkzeuge, die nichtmetallische Materialien beinhalten (z.b. vanilla Diamantrüstung und -werkzeuge) werden nicht geändert.

Hier das Rezept für die Eisenspitzhacke alá GregTech 5:

Ein weiteres Rezept, diesmal für den Eisenbrustpanzer:

Creatures

GregTech adds additional meta-tool versions of Arrows, which can apply various potion effects on impact. Skeletons have a 1/16 chance per shot (configurable) to fire a random GregTech arrow.

Additionally, GregTech punishes monsters who stand too close together. By default, if 4 or more of one creature (peaceful or hostile) are standing within each others' hitboxes, they will all die from suffocation damage. This makes conventional farms much more difficult.

Seit GregTech 5.0 ist die Erzgeneration nichtmehr abhängig vom Biom. Erze generieren nahezu überall in bestimmten Höhenlagen (Y-Level). Außerdem übernimmtGregTech auch die Generation von Vanilla Erzen, einschließlich Diamant-, Kohle- und Eisenerz.

Erze generieren nun in größeren Adern, bis hin zu mehreren Chunks in X- und Z-Koordinaten und mehrfacher Spielergröße. Dies unterscheidet sich massiv vom Generationssystem in Vanilla Minecraft und heißt schlussendlich: findet man einmal ein Erz, ist noch wesentlich mehr in näherer Umgebung.

Zusätzlich zu den großen Erzadern generiert GregTech vereinzelt Erze in kleinerer und einzelner Anzahl. Dies ist nicht besonders verlässlich als Quelle, aber dennoch nützlich sollte man über sie stolpern.

Forge Xray ist ein sehr nützlicher Mod, die es ermöglicht, sich Erze im Boden anzeigen zu lassen. Die Höhenlevel aller Erze lassen sich der Datei "GregTech\WorldGeneration.cfg" innerhalb des Konfigurationsordners entnehmen.

Das Bronze Zeitlater

Ausgehend davon, dass keine anderen Mods installiert sind die GregTech beeinflussen, ist es zwingend erforderlich das Bronzezeitalter zu durchschreiten, um in GregTech weiter voran zu kommen.

Bronzestaub, der in Bronzebarren geschmolzen werden kann, wird folgendermaßen hergestellt:

Die ersten Maschinen werden eine nicht zu verachtende Menge an Bronze benötigen. Diese sind nicht elektrisch, sondern laufen mit Dampf aus einem der Heizkessel von GregTech oder einem der Railcraft Heizkessel. Wenn auch nicht zwingend erfoderlich, sollten später Hochdruckvarianten in Betracht gezogen werden, welche Stahlbarren aus einem Hochofen benötigen.

Feuerzeug

Hier ist GregTechs Rezept für das Feuerzeug (englischer Name: "Flint & Steel"), dass nun Stahl benötigt:

Hopper

Hoppers now require a wrench. Do note that the wrench will not be consumed. It will take durability damage though.

Änderungen an IndustrialCraft 2 (IC2)

  • GregTech fügt eigene Erze automatisch der Liste des Miners von IC2 hinzu. Ein Ändern der IC2.ini ist nicht von nöten.
  • Der Generator von IC2 wird automatisch entfernt. Es ist notwendig Dampf mithilfe eines Heizkessels zu erzeugen, der Maschinen des Bronze-Zeitalters mit Energie versorgt, oder eine Turbine antreiben kann, die Strom erzeugt.
  • GregTech generiert eigenes Uran- und Plutoniumerz. Das bedeutet, dass die IC2-Erzgeneration ausgeschalten werden kann um das ganze etwas herausfordernder zu gestalten.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎русский • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎日本語