Großer Wärmetauscher

From Feed The Beast Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Large Heat Exchanger and the translation is 100% complete.
Großer Wärmetauscher

ModifikationGregTech 5 Unofficial
TypMultiblock Strukturen

Der große Wärmetauscher (eng. Large Heat Exchanger) ist eine Multiblock-Maschine in GregTech 5 Unofficial zur Erzeugung von Dampf oder überhitztem Dampf aus heißem Kühlmittel (hergestellt im IC2 Reaktor) oder in Template:Lava.

Rezept

Bau des Multiblocks

Der große Wärmetauscher ist eine 3x4x3-Struktur aus stabilen Titangehäusen (mindestens 24). Die beiden Mittelblöcke sind Titanrohr-Maschinengehäuse. Der Controller befindet sich in der unteren Mitte. Es benötigt eine Eingangsluke in der unteren Mitte und eine Ausgangsluke in der oberen Mitte (Heißflüssigkeitseintritt/Kaltflüssigkeitsausgang). Alle Titangehäuse können für Eingangsluken (destilliertes Wasser) oder Ausgangsluken (Heißdampf oder Dampf) verwendet werden.


Er benötigt auch eine Wartungsluke. Es wird aber keine Energieklappe benötigt.


Hinweis: Diese Maschine kann explodieren, wenn ihr kein destilliertes Wasser zugeführt wird. Andere Flüssigkeiten, wie z.B. normales Wasser, erzeugen weder Dampf noch verhindern sie diese Explosionen.

LargeHeatExchanger.png


Behebe nach der Bildung des Multiblocks Wartungsprobleme. Um sie zu starten, schlage sie mit einem weichen Hammer.

Mathe

Der Wärmetauscher nimmt einmal pro Sekunde (alle 20 Ticks) heiße Flüssigkeit auf und gibt Dampf ab. Er kann bis zu 8000l heißes Kühlmittel oder 2000l Lava gleichzeitig verbrauchen.

1l/s heißes Kühlmittel wird zu 80 l/s(4l/t) Dampf. 1l/s Lava in 160l/s (8l/t) Dampf.

Wenn der Wärmetauscher mindestens 50% seiner Kapazität verbraucht (4000l/s heißes Kühlmittel oder 1000l/s Lava), gibt er stattdessen überhitzten Dampf ab (50% weniger als Dampf).

Abgekühlte Lava wird als Pahoehoe Lava zurückgegeben, die effizienter für Metalle zentrifugiert werden kann als heiße Lava.

Integrierte Schaltung

Standardmäßig erzeugt der große Wärmetauscher nur dann überhitzten Dampf, wenn 4000l/s heißes Kühlmittel oder 1000l/s Lava bereitgestellt werden. Durch Hinzufügen einer integrierten Schaltung zur Benutzeroberfläche des LHE-Controllers können Sie diesen Schwellenwert auf Kosten einer gewissen Effizienz senken.

Es gibt 25 gültige Konfigurationen für integrierte Schaltkreise: Jede (über 1 hinaus) verringert den Schwellenwert um 150l, verringert jedoch den Wirkungsgrad der Umwandlung um 1,5%. Daher benötigt ein integrierter Schaltkreis in Konfiguration 10 nur 4000-((10-1)*150)=2650l/s heißes Kühlmittel pro Sekunde, um ungefähr 4584l/t überhitzten Dampf zu erzeugen (für einen Wirkungsgrad von 86,5%).

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎latviešu • ‎русский • ‎中文(中国大陆)‎