Kleiner Kohle-Heizkessel (GregTech 5)

From Feed The Beast Wiki
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Small Coal Boiler (GregTech 5) and the translation is 89% complete.

Outdated translations are marked like this.
Auf diese Seite geht es um der GregTech 5 kleiner Kohlekessel. Für der GregTech 4 kleiner Kohlekessel, siehe Small Coal Boiler (GregTech 4).
Kleiner Kohle-Heizkessel

ModifikationGregTech 5
TypSpielstein-Einheit
Text der KurzinfoEin früher Weg zur Erzeugung von Dampfkraft
Eigenschaften
Explosionsresistenz10
Härte10
Flüssigkeitsspeicher16,000 mB
Upgrades
Nächste Stufe
Dampfspeicher16,000 mB
Dampfproduktion6 mB/t

Der Kleine Kohle-Heizkessel ist ein Dampferzeuger, welcher mittels Kohle angetrieben wird. Dieses Gerät ist in der Regel der erste Weg zur Erzeugung von Dampf für die Dampfmaschinen.

Rezept

Verwendung

Der Heizkessel akzeptiert folgende Gegenstände als Brennstoff:

Gegenstand Energie Nebenprodukt Wahrscheinlichkeit des Nebenprodukts

160
33.3%







160
33.3%

160
33.3%



640
50%

40
12.5%

40
12.5%

Der Heizkessel hat eine minimale Temperatur von 20 und eine maximale Temperatur von 500. Alle 45 Ticks verringert sich die Temperatur des Heizkessels um 1. Alle 12 Ticks wird 1 Energie vom aktuellen Brennstoff verbraucht und die Temperatur um 1 erhöht. Allerdings wird keine weitere Energie verbraucht, wenn der Kessel maximale Temperatur hat. Das bedeutet, dass beim Aufheizen ein Klumpen Holzkohle nur 96 Sekunden brennt, dagegen wenn der Heizkessel die maximale Temperatur besitzt, der Klumpe Holzkohle 360 Sekunden brennt, was 43.200 Liter Dampf entspricht.

Der Heizkessel kann 16.000 Liter Dampf und 16.000 Liter Wasser speichern. So lange wie die Temperatur über 100 ist, wird alle 25 Ticks 1 Liter Wasser verbraucht und 150 Liter Dampf produziert, was 6 mB/t Dampf entspricht. Temperaturen über 100° beeinflussen die Dampfproduktion nicht. Der Heizkessel gibt Dampf an allen Seiten außer der Unterseite ab, was es möglich macht, gefahrlos Wasserrohre unter dem Kessel zu platzieren. Wenn der Dampfspeicher gefüllt wurde, wird 1/4 der Kapazität abgelassen und Partikel und Geräusche erzeugt um dich zu warnen, danach läuft die Dampfproduktion weiter.

Wasser kann in den Heizkessel gefüllt werden, indem mit einem Wassereimer in der Hand mit Rechts auf die Maschine geklickt wird, oder indem irgend eine Sorte von Wasserzelle in den Wassersockel in der Benutzeroberfläche der Maschine platziert wird. Wie alle Maschinen von GregTech wird dabei die leere Zelle wieder zurückgegeben. Wenn die Temperatur über 100 liegt und der Heizkessel kein Wasser mehr enthält, verursacht die Zugabe von Wasser eine Explosion, also warte zuerst bis dieser wieder abgekühlt ist.

Änderungen in 5 Unofficial

In GregTech 5 Unofficial version 5.09.16, wurde der kleine Heizkessel verändert. Von dieser Version ab können keine Brennstoffe mehr automatisch eingeführt und keine Aschen mehr automatisch entnommen werden. Wasser kann noch immer mit einem Rohr zugeführt werden.

Other languages:
British English • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎русский • ‎中文 • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎中文(繁體)‎